GEOPOLITICAL.BIZ
KOMMUNIKATION IST DIE ANTWORT AUF KOMPLEXITÄT!

STRATEGISCHE METALLE: Investieren Sie in die Welt der echten Werte!

Strategischen Metalle sind heute für die Industrie zwingend benötigte Bausteine in der Produktion und bei der Entwicklung neuer Zukunftstechnologien. Als Privatanleger können als Ergänzung zu realen Investments in Gold, Silber oder Diamanten mittlerweile direkt in strategische Metalle investieren.

Strategische Metalle sind die Mutter aller realwirtschaftlichen Sachwerte 

Strategische Metalle sind die Mutter aller Sachwerte welche einen direkten Bezug zur Realwirtschaft haben. Ohne diese Werte würde auf unserem fortschrittlichen Hochtechnologie-Planeten vieles überhaupt nicht funktionieren. Dennoch werden Strategische Metalle in Bezug auf ihre enorme geopolitische wie realwirtschaftliche Wichtigkeit nach wie vor gerade auch im Segment der Kapitalanleger massiv unterschätzt. In unserm Leben sind wir täglich meist vollkommen unbewusst auf Strategische Metalle angewiesen. Ohne diese Grundrohstoffe würde es keine modernen Autos, Flugzeuge, Häuser, Computer oder Handys geben. Selbst für Ihre Kleidung sind Strategische Metalle wichtig in der modernen Textilindustrie. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl strategischer Metalle:

WISMUT: Verwendung z.B. in der Medizintechnik INDIUM: Verwendung z.B. für Smartphones HAFNIUM: Verwendung z.B. für Computerchips CHROM: Verwendung z.B. für Beschichtungen
KOBALT: Verwendung z.B. für Turbinen GALLIUM: Verwendung z.B. für LED-Lampen TELLUR: Verwendung z.B. für Speichermedien ZIRKONIUM: Verwendung z.B. für Brennstoffzellen
MOLYBDÄN: Verwendung z.B. für Flugzeuge SILBER: Verwendung z.B. in der Lebensmittelhygiene WOLFRAM: Verwendung z.B. in der Röntgendiagnostik TANTAL: Verwendung z.B. für Tablet-PCs

Strategische Metalle sind natürlich begrenzt – Der Mensch kann sie nicht künstlich vermehren

Strategische Metalle sind auf unserem Planeten im Gegensatz zu Aktien, Papiergeldern, Derivaten oder Anleihen nur in einem natürlich limitierten Ausmaß vorhanden. Sie können weder unbegrenzt gefördert, noch künstlich geschaffen werden. Sie wachsen auch nicht nach. Das Chancen- und Risikoprofil von strategischen Metallen ist ebenso einzigartig. Im totalen Zusammenbruch bleiben diese aufgrund ihres beständigen Wertes erhalten. Metalle werden in Zukunft auch nach Krisenzeiten benötigt werden. Sie sind daher ein ideales Wertaufbewahrungsmittel selbst für die Zeit nach einer Krise, wie beispielsweise einer Währungsreform oder einem Staatsbankrott. Sollten diese Schreckenszenarien ausbleiben, was ich uns allen wünsche, dann sind strategische Metalle ebenso gefragt. Eine blühende Weltwirtschaft hat einen enormen Rohstoffhunger. Allen voran die Hochtechnologie-Industrie, für welche diese harten Rohstoffe die strategischen Ressourcen der Zukunft sind.

Strategische Metalle sind eine der wichtigsten Grundlagen für alle auf der Welt produzierenden Industriezweige

Wenn Staaten wie China sich bereits wie ein Eichhörnchen Notvorräte anlegen, können und sollten Sie dies auch tun. Zumindest für Teile Ihrer Aktien- und Geldanlagen. Aus meiner Sicht macht eine Investition von circa 5 –10 Prozent Ihrer Vermögenswerte im Segment der strategischen Metalle Sinn. Diese Anlage sollte zusätzlich oder besser gesagt aufbauend auf die Investition von Edelmetallen oder Diamanten erfolgen, die ebenfalls im Bereich von 5–10 Prozent Ihres Gesamtvermögens veranlagt werden sollten. Insgesamt ist eine Investitionsquote von 10 –20 Prozent in Edelmetallen, Diamanten und strategischen Metallen aufgrund der aktuellen Rahmenbedingungen nicht nur vertretbar, sondern unbedingt anzuraten. Attraktive Investitionsmöglichkeiten bietet Ihnen die SMH Schweizerische Metallhandels AG Deutschland.

Darum sollten Sie in strategische Metalle bei der SMH AG investieren

► höchste Qualität und Reinheit

► echte, krisensichere Sachwerte

► 100% physisches Eigentum

► keine Unternehmensbeteiligungen oder Zertifikate

► umsatzsteuerfreier Erwerb

► sichere Lagerung in der Schweiz

► höchste Sicherheit durch Zollfreilager (Bild unten)

► dauerhaft faire und günstige Lagerkosten

Die Eichhörnchen-Strategie: Das Eichhörnchen sammelt instinktiv und richtet sich nicht nach Prognosen

Ein Eichhörnchen weiß nie, wie hart und wie lange ein Winter wird oder ob Teile seiner Vorräte geplündert (enteignet und umverteilt) werden. Ein Eichhörnchen sammelt instinktiv und kümmert sich nicht um Prognosen. Sogar wenn es in Gefangenschaft lebt und Nahrung im Überfluss hat, vergräbt es Teile seiner „Nahrungswerte“ an unterschiedlichen Orten.

Das Eichhörnchen hat einen angeborenen Instinkt

Kapitalanleger haben diesen Instinkt leider nicht. Darum müssen Sie diesen wichtigen Instinkt in sich wecken und Ihre Vermögenswerte gezielt und taktisch verteilen. Gerade auch im Anlagesegment der strategischen Metalle.

Streuen auch Sie Ihre Investitionen in strategische Metalle!

Für Investitionen in strategische Metalle gibt es verschiedene Wege. Zum einen über indirekte Investitionen in Unternehmen (Minenaktien), Investmentfonds welche wiederum indirekt in Aktien oder auch direkt in die strategischen Metalle investieren, ebenso wie ETCs, die die physisch hinterlegte, strategische Metalle verbriefen.

Spezialisierte Metallhändler wie die SMH Schweizerische Metallhandels AG Deutschland bieten Ihnen die Möglichkeit strategische Metalle in physischer Form über bankenunabhängige Zollfreilager direkt in der Schweiz (Bild) zu erwerben. Der Kauf und die Verteilung Ihrer Investitionen allen voran in einem soliden Land außerhalb der europäischen Union sollten meines Erachtens die Grundlage Ihrer Strategie sein.

Sie sollten einen direkte Verwahrung in Ihrer Heimat aus Gründen der geografischen Diversifikation und der rechtlichen Risikoreduktion sowie aus steuerlichen Gründen ganz bewusst vermeiden. Ebenso sollten Ihre Investments in strategische Metalle mit einem direkten Eigentumsübergang erfolgen. Diese Rahmenbedingungen erfüllt die SMH AG.

Nutzen Sie die Möglichkeiten der Risikostreuung durch die SMH-Warenkörbe

Die Warenkörbe der SMH AG umfassen unterschiedliche strategische Metalle von verschiedenen Industriezweigen (Schlüsselindustrien, Solar- & Energietechnik, Konstruktion & Maschinenbau, Hightech & Elektronik). Mit dem Kauf von SMH-Warenkörben profitieren Sie wie ein Eichhörnchen von einer Risikostreuung, die den volatilen Preisentwicklungen einzelner Metalle entgegenwirkt. Dies ist auf dem Metallhandelsmarkt derzeit einzigartig. Neben Einmalanlagen offeriert die SMH auch ratierliche Sparverträge auf monatlicher Basis. Der Erwerb und die sichere Verwahrung von Edelmetallen wie Gold und Silber zählt ebenfalls zum Angebotsspektrum der SMH AG.

DIE GEOPOLITICAL.BIZ PREMIUM PARTNER EMPFEHLUNG: 

 

PREMIUM PARTNER: Die SMH ist führender Händler und Verwahrer von strategischen Metallen

Top | 2005-2017 © GEOPOLITICAL BIZ S.L.U.